Yoga im Studio N°1
     

Yoga in Nürnberg

Intensiv, entspannend, nachhaltig

Yoga wartet mit einer Vielzahl von positiven Effekten für Ihr Wohlbefinden auf. Durch unseren oft hektischen und reizüberfluteten Alltag haben immer mehr Menschen das Bedürfnis, sich zwar zu bewegen, aber auch zur Ruhe zu kommen. Yoga verbindet diese beiden Ziele auf ideale Art und Weise. Zu einer klassischen Yoga-Stunde gehören Körperübungen, die sogenannten Asanas, Atemübungen und Entspannungstechniken. Durch bewusstes Bewegen im Fluss des Atems, bringen wir unseren Geist zur Ruhe, kommen zum Einklang mit uns selbst und erreichen mehr innere Gelassenheit.

Hatha-, Ashtanga-, Vinyasa-Yoga - Worin unterscheiden sich die Stile?

In unserem Kulturkreis verstehen wir unter Yoga hauptsächlich Hatha-Yoga. Hatha bedeutet Kraft oder Anstrengung. Gemeint ist damit die Kraft, die wir benötigen um unser Ziel zu erreichen. Das klassische Hatha-Yoga beinhaltet Körperübungen (Asanas) und Atemübungen (Pranayama) sowie Meditation.

Ashtanga- oder Vinyasa-Yoga ist eine eher körperbetonte und dynamische Form.

Yoga im Studio N°1Yoga im Studio N°1Yoga im Studio N°1Yoga im Studio N°1

Welcher Kurs passt zu mir?

Jeder unserer Kurse hat einen anderen Schwerpunkt:

Vinyasa-Yoga für Einsteiger: Dienstag um 20.00 Uhr

Der Einsteiger-Kurs bietet den Aufbau zu einem fließenden, kraftvollen Stil – dem Vinyasa-Intensive-Yoga (Vinyasa = fließend). Damit die Asanas ihre positive Wirkung auf den Körper, das Nervensystem und somit den Geist richtig entfalten können, bauen wir die Übungen von der Basis korrekt auf. In Haltephasen richten wir die Körperachsen aus und spüren bewusst in die Übung hinein.

Hatha-Yoga für Yogis mit Erfahrung: Montag um 19.30 Uhr

In der Ruhe liegt die Kraft! Eine kraftvolle Stunde mit dem Fokus auf Intensivierung und Vertiefung der Asanas. Der Atem bildet die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele. Während der Körper gestärkt wird, darf der Geist zur Ruhe kommen.

Yoga nach Sivananda: Dienstag um 9.30 Uhr

Dieser Stil beinhaltet die zwölf Hatha-Gundübungen, beispielsweise den Sonnengruß, Atemübungen und Entspannung. Weiterhin werden im Wechsel Yoga für den Rücken oder den Beckenboden, sanfte „Flows“ und Yin-Yoga (Faszienyoga) praktiziert. Der Unterricht ist eher sanft mit besonderem Augenmerk auf Bewusstheit und Atmung.

Yoga in Nürnberg im STUDIO N°1

ZeitMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
           
7.30 Uhr      

Yoga *

60 Min. / Studio B

 
9.30 Uhr  

Yoga *

60 Min. / Studio A

     
16.30 Uhr        

Yoga *

90 Min. / Studio B

19.30 Uhr

Yoga 2 *

90 Min. / Studio A

       
20.00 Uhr  

Yoga 1 *

60 Min. / Studio A

     

>>> Über 50 weitere Kurse auf unserem kompletten Kursplan <<<

Alle mit * markierten Kurse können Sie auch mit unserer 5er- und 10er-Karte nutzen.